Der Reparaturservice an Flugzeugen umfasst nicht nur die Reparatur selbst, sondern auch die Wartung, die Überholung sowie die Erneuerung. In Deutschland gibt es zugleich mehrere renommierte Anbieter auf dem Gebiet der Flugzeugreparatur. Deshalb empfiehlt es sich, die unterschiedliche Unternehmen und ihre Konditionen sowie den Umfang ihrer Dienstleistungen zu vergleichen und erst nach eingängiger Prüfung eine Entscheidung zu treffen. Zu diesem Zwecke gibt es Vergleichsseiten im Internet, die diese Arbeit übernehmen und dem Verbraucher eine verständliche Übersicht zur Verfügung stellen. Wie in allen Fachbereichen gibt es auch in der Flugzeugreparatur Spezialisten, die sich auf die Reparatur eines bestimmten Bestandteils spezifiziert haben wie beispielsweise den Motor. Spezialisten sind oftmals teurer als Generalisten, denn die Qualität der Arbeit wird mit größeren Know-how natürlich besser. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Art der Flugzeuge, welche vom jeweiligen Service repariert werden. Die meisten Dienstleister bieten sowohl die Reparatur von privaten als auch von gewerblichen Flugzeugen an. Daneben existieren aber auch solche, die sich nur auf private oder nur auf gewerbliche Luftfahrzeuge festgelegt haben. Weiterhin bieten einige der Unternehmen sogar die Bergung bei Unfällen an.

DCIM100GOPRO

Den richtigen Anbieter finden

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass es mehrere Parameter gibt, anhand derer sich entscheiden lässt, welcher Service der Richtige ist für die eigenen individuellen Bedürfnisse. Als Eigentümer eines Flugzeuges sollte man sich bereits im Vorfeld damit auseinandersetzen, welche Anbieter es auf dem Markt gibt und welcher dabei potenziell infrage käme. Zum einen ist die regelmäßige Wartung essenziell, um Schäden präventiv entgegenzuwirken, und zum anderen ist eine Unfallsituation meistens eine nervliche Zerreißprobe, in der man selten überlegt handelt und noch seltener diverse Angebote abwägt und miteinander vergleicht. Die Maschine regelmäßig warten zu lassen ist selbstverständlich ein Kostenfaktor, der unter den Betriebskosten verbucht wird. Bevor man sich ein Privatflugzeug anschafft, sollte man also die Kosten kalkulieren und überlegen, ob es auf lange Sicht erschwinglich ist.

Mit dieser Strategie vermeidet man es, über den Tisch gezogen zu werden.