Ihre Charter-Hotline: +49 (0)69 - 920 205 22 Angebot anfordern

Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung Logo

Häufig gestellte Fragen/FAQ

Haben Sie Fragen zum Flugzeug-Charter bei der Deutschen Luftfahrzeug Vermittlung? Zum Beispiel: Darf ich meinen Hund mit an Bord eines Businessjets nehmen? Wer kümmert sich um die Fluggenehmigung und die Landeerlaubnis? Was muss ich beim Transport von teuren Luxusgütern beachten? Welchen Flugzeugtyp soll ich wählen? Wie buche ich überhaupt einen Privatjet? Und darf ich mein eigenes Sicherheitspersonal mitnehmen? Hier bekommen Sie die Antworten. Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unserem Blog zum Thema: "Wann ist es sinnvoll, einen Privatjet oder Businessjet zu mieten?"

Wann und wie wird ein Privatflug gebucht?

Bei frühzeitiger Buchung (einige Tage vor Reiseantritt) ist die Auswahl an Flugzeugen größer und damit in der Regel der Preis günstiger. Selbstverständlich können Sie auch kurzfristig buchen, einige Stunden für die Bereitstellung von Crew und Maschine benötigen wir allerdings schon. Ihren Chartervertrag mit allen nötigen Informationen (Crew, Treffpunkt, Lageplan etc.) erhalten Sie nach Abklärung Ihrer Reisewünsche per Fax oder Email.

Ist eine Umbuchung möglich?

Da es Ihr privater Flug ist, sind Änderungen zu jedem Zeitpunkt möglich, selbst wenn Sie bereits in der Luft sind. Extreme Änderungen können jedoch Zusatzkosten verursachen.

Was geschieht, wenn ich mich verspäte?

Nichts! Man wartet auf Sie. Sie sollten jedoch möglichst die Crew und Ihren Berater bei uns telefonisch informieren. Durch die erforderliche erneute Startzeitvergabe können weitere Verzögerungen entstehen. Gravierende Verspätungen von vielen Stunden verursachen verständlicherweise in Einzelfällen zusätzliche Kosten.

Was kostet ein Privatflug - wie erfolgt die Bezahlung?

Der Preis richtet sich im Wesentlichen nach Flugzeugtyp und den erforderlichen Flugstunden. Besprechen Sie die Details bitte mit Ihrem Berater bei uns. Danach erhalten Sie per Fax oder Email einen Kostenvoranschlag. Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung vor Antritt des Fluges.

Welchen Flugzeugtyp nehme ich?

Ob einmotorige Sportmaschine, Learjet oder Airliner – über 100 Flugzeugtypen stehen für Sie bereit. Lassen Sie sich bitte bei Ihrer Entscheidung von uns beraten.

Was gibt es zu Essen und zu Trinken?

Abhängig vom Flugzeugtyp erfüllen wir Ihnen jeden Catering-Wunsch. Besprechen Sie Ihre Wünsche bei der Buchung bitte mit Ihrem Berater.

Darf ich während des Flugs rauchen?

Selbstverständlich dürfen Sie an Bord rauchen, schließlich haben Sie ein Privatflugzeug gebucht. Bitte teilen Sie uns dies bei Ihrer Buchung mit, damit wir ggf. die erwünschten Rauchwaren und Utensilien bereitstellen.

Sind Haustiere an Bord gestattet?

Ob Hund, Katze oder Koi-Karpfen – die Mitreise Ihres Haustieres ist natürlich erlaubt. Besprechen Sie dies mit uns möglichst rechtzeitig, da möglicherweise die Auswahl des Flugzeugtyps betroffen ist.

Gibt es an Bord ein WC?

Sportflugzeuge, Helikopter, kleine Propellermaschinen und kleine Privatjets haben in der Regel keine oder nur eingeschränkte Toiletten. Besprechen Sie dies bitte mit Ihrem Berater.

Wie groß ist die Crew?

Die Zusammensetzung der Crew richtet sich nach dem ausgewählten Flugzeugtyp, Flugzeit und den entsprechenden Sicherheitsvorschriften. Üblicherweise sind ein Pilot und ein Copilot an Bord. Sportflugzeuge und Helikopter werden in der Regel von einem Piloten geflogen. Unabhängig von der Zahl der Fluggäste steht Ihnen in Flugzeugen ab 20 Plätzen ein(e) Flugbegleiter(in) zur Verfügung. Je nach Größe selbstverständlich auch mehrere. Auch auf kleineren Flugzeugen können Sie natürlich einen Steward buchen.

Anfragen und Buchungen über:

http://www.luftfahrzeug-vermittlung.de/deutsche-luftfahrzeug-vermittlung-kontakt.html

Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung  UG (haftungsbeschränkt)
Klarastrasse 7
60433 Frankfurt

Ihre Charter-Hotline:
+49 (0)69 - 920 205 22

E-Mail: service@luftfahrzeug-vermittlung.de