Ihre Charter-Hotline: +49 (0)69 - 920 205 22 Angebot anfordern

Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung Logo

Sargtransport

Neuer Auftrag für die DLV:

kurzfristig hat die Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung einen Sarg erfolgreich und innerhalb von 24 Stunden von Frankfurt nach Cairo transportieren dürfen. Hiermit zeigt sich wieder die Kompetenz der DLV für die Schwierigkeiten bei Sargtransporten.
Sascha Küster: "Buchen Sie rechtzeitig ein Charterflugzeug für Ihren Sargtransport."

Privatjet-Domains für Dresden und Leipzig

Wir stellen vor:

Neue Privatjet-Domains für Dresden und Leipzig:

privatjet-dresden

privatjet-leipzig


Wir freuen uns, daß wir diese zwei attraktiven und wichtigen Destinationen in unser Privatjet-Deutschland-Portfolio aufgenommen haben. Alle Anfragen und Buchungswünsche richten Sie bitte direkt an unsere dortigen Privatjet-Domains.

Neue Privatjet-Domains der Deutschen Luftfahrzeug Vermittlung

Von Baden-Baden bis Sylt: Privatjet oder Businessjet mieten

Die Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung (DLV) hat ihre deutschlandweiten, regionalen Privatjet-Domains erweitert und im neuen DLV-Look gestaltet. Mit diesen Domains trägt die DLV den lokalen und regionalen Wünschen und Anfragen ihrer Charter-Kundschaft Rechnung, die gerne auf die dort stationierten Charterflugzeuge zurückgreift. Über diese Websites können die Kunden selbstverständlich auch aus der umfassenden Flugzeug-Datenbank der DLV das richtige Flugzeug auswählen und mieten – vom Turboprop über Privat- und Businessjets bis zum großen Airliner.

Alle 17 Privatjet-Domains werden zur Zeit im neuen Look eingestellt und stehen zusätzlich zur zentralen Domain www.luftfahrzeug-vermittlung.de der Charter-Kundschaft sofort zur Verfügung.

www.luftfahrzeug-vermittlung.de
www.privatjet-baden-baden.de
www.privatjet-basel.ch
www.privatjet-berlin.de
www.privatjet-bremen.de
www.privatjet-duesseldorf.de
www.privatjet-dresden.de
www.privatjet-egelsbach.de
www.privatjet-frankfurt.de
www.privatjet-hamburg.de
www.privatjet-hannover.de
www.privatjet-koeln.de
www.privatjet-leipzig.de
www.privatjet-muenchen.de
www.privatjet-nuernberg.de
www.privatjet-rostock.de
www.privatjet-stuttgart.de
www.privatejet-sylt.de

Imagefilm für MAGONI

magoni

Das MAGONI Projekt dreht mit Unterstützung der Deutschen Luftfahrzeug Vermittlung einen Imagefilm mit einem unserer
Charter-Helikopter am Hubschrauber-Landeplatz in Friedberg.
MAGONI startet mit einer Veranstaltungsreihe erstmalig am 06.03.2015 im Frankfurter "Gibson Club".

 

Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung jetzt auch in USA

 

„Every plane – every time – every destination: worldwide“

Ab sofort ist die Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung (DLV) auch im amerikanischen Markt mit einer eigenen Website vertreten. Die DLV bietet für die Charter-Bereiche "Privatjet & Businessjet Rental,  Air Cargo, Air Ambulance und Group-Charter" ihren bekannt exzellenten Service für amerikanische Charterkunden an. Gemäß dem Slogan: „Every plane – every time – every destination: worldwide“

Sascha Küster, Geschäftsführer der DLV, kündigte an, demnächst auch in anderen wichtigen Ländern weltweit zu operieren. Mit eigenen Websites und nationalen Kooperations-Partnern will Küster seine weltweite Präsenz im Chartergeschäft ausbauen. Insbesondere in dem sich rasant entwickelnden chinesischen Markt plant  Küster Anfang 2015 einen eigenen Auftritt mit Sitz in Schanghai. Ein professioneller Partner in China wurde bereits gefunden. Weitere Einzelheiten hierzu möchte Küster noch nicht bekannt geben, da „die Sache noch nicht in trockenen Tüchern ist“. Er verspricht aber eine umgehende Information, wenn es soweit ist. Man darf gespannt sein.

Huch, da fährt ein Flugzeug!

Ein echter Gulfstream II-Jet für Film- und Fotoaufnahmen, für Messen und Kongresse!

Unsere Kollegen von der Faber Flugsimulatoren- Vermietung Deutschland haben doch tatsächlich aus USA einen ausgedienten, echten Gulfstream II-Jet importiert und zu einem mobilen Flugsimulator umgebaut. Für den Einsatz auf Messen, Kongressen, Firmenveranstaltungen oder als Location für Film- oder Fotoaufnahmen steht der Jet im Maßstab 1:1 als attraktiver Blickfang zur Verfügung. Die "Passagiere" kommen an Bord, nehmen in bequemen Ledersesseln Platz und werden von den Flugbegleitern mit einem Getränk begrüßt. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung „startet“ die Gulfstream II und steigt auf ihre Reisehöhe. Das Beste ist, dass die Cockpit-Instrumente voll funktionsfähig sind und die Gäste einen visuellen Flug erleben, als ob sie in einem realen Flugzeug sitzen. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis! Diese Gulfstream II ist weltweit einzigartig.

Anfragen und Buchungen über:
http://www.luftfahrzeug-vermittlung.de/privatjet-businessjet-mieten/film-fotoshooting-charter.html

Zum Wintersport im Privatjet

Fliegen Sie mit dem Privatjet zum "Snow Polo World Cup St. Moritz"

Jetzt Ihren Privatjet buchen!
Bald wird die Wintersaison in St. Moritz eröffnet. Dieser mondäne Wintersport-Ort wird dann zum Treffpunkt des „Jetsets“ aus aller Herren Länder. Viele Stammgäste reisen mit dem eigenen Flugzeug an und ersparen sich so die anstrengende Anreise mit dem PKW. Mit dem privaten Charterjet der Deutschen Luftfahrzeug Vermittlung ist der Flug bequem und zeitsparend. Sie fliegen mit dem passenden Privatjet gemeinsam mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden von allen europäischen Flughäfen und Regional-Flugplätzen direkt nach St. Moritz und das nach Ihrem persönlichen Flugplan. Die Flugzeit beträgt je nach Abflugort und Flugzeuggröße zwischen 50 Minuten und zwei Stunden. Die geplante Passagierzahl bestimmt die Größe des gecharterten Flugzeugtyps: Von der kleineren Citation Mustang für vier Passagiere bis zur Dornier 328 für 30 Passagiere steht eine passende Auswahl von Charterflugzeugen für Sie bereit.

Weiterlesen

VIP-Service am General Aviation Terminal (GAT) in Frankfurt

Das General Aviation Terminal (GAT) am Flughafen Frankfurt

GAT fra2

Das spezielle Terminal für die Allgemeine Luftfahrt und Geschäftsfliegerei liegt im Südteil des Frankfurter Flughafens. Dort befinden sich eigene Vorfeldflächen für Flugzeuge, Privatjets und Hubschrauber, Unterstell- und Wartungshallen, sowie ein Hubschrauber-Landeplatz.

Anreise zum GAT:
Die Anreise zum GAT erfolgt ausschließlich per PKW bzw. Taxi. Bei Anreise aus nördlicher Richtung vom Frankfurter Kreuz nehmen Sie die Abfahrt Zeppelinheim (CargoCity Süd). Dann fahren Sie entlang der CargoCity Süd bis zum Tor 31.
Bei Anreise aus Süden über die Autobahn A5, nehmen Sie die Abfahrt Langen/Mörfelden. Fahren Sie durch Mörfelden und Walldorf, über die Okrifteler Straße erreichen Sie das Tor 31.


Anschrift:
Fraport Executive Aviation (formerly FRAGAS)
 Fraport AG
 • Ground Service •
 Fraport Executive Aviation Terminal (GAT/Building 514) •
 60547 Frankfurt /Main 
Germany

Weiterlesen

Maximilian Wiedemann in Frankfurt

Money talks but has nothing to say

Wir möchten Sie herzlich zu einer Kunstausstellung am Mittwoch, 29.10.2014 um 19:00 Uhr zur VIP-Reception im Livingston Palais, Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt einladen. Die Ausstellung ist voraussichtlich bis zum 18.12.2014 zu sehen. Kataloge sind im Restaurant "Franz" im Livingston Palais erhältlich.

About Max:

Maximilian Wiedemann is not a traditional artist, he is not a graffiti artist, he is not mainstream. Wiedemann’s work, his passion, and his art are a mirror of society, a glimpse of what is taboo and thoughts that dare not be verbalized. This revolutionary artist moves us through dynamic images, and thought provoking phrases; he takes a leap of faith and chooses the path of passion and the unknown, rather than safety and conformity.

Maximillian is commissioned by some of the most exclusive brands to display his art in the hottest addresses in the world. He sees himself as a "camera lens for celebrities" and documents the habitat and "Zeitgeist" that surrounds us in the 21st century by using spray cans, neon light, screenprint and installations instead of oils. His work has a complex body is highly influenced by fashion, celebrity culture and status symbols - the world of seduction.

Weiterlesen

Zu Special Events mit dem Privatjet oder Businessjet

Die Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung veranstaltet und organisiert in regelmäßigen Abständen Special Events inklusive der An- und Abreise im Privatjet, Businessjet oder Charterflugzeug. Dazu gehören zum Beispiel Gourmet-Reisen zu berühmten Restaurants, Sport- und Motorsport-Veranstaltungen, Fußball-Highlights, Konzert-Reisen und vieles mehr. Natürlich kümmern wir uns auch um Eintrittskarten, Limousinen-Shuttle und Hotelzimmer.

Wir veröffentlichen diese Angebote auf unserer Website an dieser Stelle oder mittels E-Mail an unsere Kunden. Wenn Sie an solchen Events interessiert sind, genügt eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir halten Sie exklusiv auf dem Laufenden. Ihre Mail verpflichtet Sie zu nichts. Sie erhalten das Angebot als Information und können bei Interesse Ihre Reservierung vornehmen. Freuen Sie sich auf exklusive Events.

Mit dem Privatjet oder Businessjet zu Sport- und Motorsport-Veranstaltungen

Anfragen und Buchungen über:

http://www.luftfahrzeug-vermittlung.de/privatjet-businessjet-mieten.html

Bombardier

Bombardier Inc. zählt zu den weltgrößten Herstellern von Business-Jets, Regionalverkehrsflugzeugen und Schienenverkehrstechnik. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Montreal in der kanadischen Provinz Québec und ist an der Toronto Stock Exchange im S&P/TSX 60 gelistet. Bombardier wurde 1942 von Joseph-Armand Bombardier unter dem Namen L’Auto-Neige Bombardier Limitée gegründet. Das Unternehmen ist in 60 Ländern aktiv und verfügt über 76 Produktionsstandorte weltweit.

Cessna

Die Cessna Aircraft Company (gegründet 1927, von Clyde Vernon Cessna) ist ein Flugzeughersteller mit Hauptsitz in Wichita, Kansas. Cessna baut ein- und zweimotorige kleine Propeller-Flugzeuge und seit 1965 Geschäftsflugzeuge. Letztere sind meist Turboprop- oder Jet-Flugzeuge. Der Name Cessna bezeichnet eine der bekanntesten Flugzeugserien für Privat- und Geschäftsflugzeuge, außerdem wurden auch Kampfflugzeuge hergestellt (z. B. die Cessna A-37). Nachdem General Dynamics die Firma Cessna im Jahr 1985 aufkaufte, wurde die Produktion von Kleinflugzeugen eingestellt. Dies hing maßgeblich mit der Verlängerung der Produkthaftung in den USA zusammen, sodass eine wirtschaftliche Vermarktung dieser Flugzeugmuster unrealistisch erschien. Erst nach dem erneuten Verkauf im Jahr 1992 an die Firma Textron Inc. wurden auch wieder Flugzeuge dieser Modellreihen hergestellt.

Behnam Tayebi

Ist aus gegebenen internen Gründen aus unserem Unternehmen ausgeschieden.

Firstjet Aviation

Die Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung (DLV) ist Ihr Anbieter für Privatjets, Businessjets und Luftfahrzeuge jeglicher Art und distanziert sich entschieden von der sog. Firstjet Aviation und deren mutmaßlichen Geschäftsführern /Inhaber Behnam Tayebi. Dieser war freier Mitarbeiter unseres Unternehmens, das er mittlerweile aus internen Gründen verlassen hat. Tayebi steht in keiner Weise in einer Verbindung mit der DLV.

Weitere Beiträge...

Deutsche Luftfahrzeug Vermittlung  UG (haftungsbeschränkt)
Klarastrasse 7
60433 Frankfurt

Ihre Charter-Hotline:
+49 (0)69 - 920 205 22

E-Mail: service@luftfahrzeug-vermittlung.de